Kapitel Customer Journey. Das Titelbild zeigt eine lange Warteschlange von Touristen beim Check in auf einem Flughafen. Im Vordergrund sind ein blaues und ein rotes Hinweisschild zu sehen

Customer Journey Mapping

Journey Mapping ist der Schlüssel zu vielen Aspekten, die einer Steigerung der Vermarktunsgperformance zuarbeiten. Als dokumentierte Sequenz der Einzelaktivitäten des Kunden - vom erstmaligen Bedarf, über die Kaufentscheidung, bis hin zum Servicefall und der Wiederbeschaffung - stellt sie den idealen Ausgangspunkt für die Entwicklung von Optimierungsmaßnahmen in den Bereichen Marketing, Sales und Service dar.  Darüber hinaus bewirkt dieser Design Thinking Ansatz, dass sich die Mitarbeiter wirklich in die Rolle des Kunden versetzen können und ebnet den Weg zu einer Outside - In Orientierung. Wir schaffen mit der Customer Journey Map die Grundlage für eine Customer Experience Vision und einem daraus abgeleiteten Ziel Design für Kundenbegeisterung.

Die konsequente Umsetzung der Experience Vision entlang der Dimensionen

  • Inhalte
  • Menschen
  • Prozesse
  • Systeme

bringt Unternehmen an die Spitze innerhalb des Wettbewerbsumfelds.

Um das Thema wirkungsvoll beim Top Management zu etablieren, stellen wir in unseren Projekten eine Verbindung zwischen der Map und relevanten Kennzahlen und KPI‘s her und entwickeln einen Business Case.

Weiter zu Prozessgestaltung

 

Artikel & News zu diesem Thema

Case Studies